Schlagwort-Archive: Hafen

Der Teltower Hafen

von Anton Sieber (2005)

In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts war Teltow eine „Hafenstadt“. Mit der Inbetriebnahme des Teltowkanals im Jahre 1906 entstand am Ende der Badstraße Teltows öffentlicher Hafen, der danach fast 40 Jahre lang die Ansiedlung der Industrie in unserer Region sehr gefördert hat. Außerdem existierten am Kanal auch Privatladestellen damaliger Firmen wie Nationale Radiatoren GmbH, Deutsche Asbestwerke, Porzellanfabrik Teltow und Teltow-Werft.

Abb. 1: Portalkrananlage

Die Geschichte des Teltower Hafens begann 1906 ohne einen Bahnanschluss. Aber schon 1909 verband die inzwischen fertiggestellte Teltower Industriebahn den Hafen und die Firmen mit Anschlussgleis mit dem Bahnhof Teltow der Anhalter Bahn, der leider 3 km vom Stadtzentrum entfernt war und noch ist. Bis 1928 endete die Industriebahn nach 8 km Gleislänge am Hafenbahnhof, an der Westseite der Badstraße am Kanal gelegen. Ein kleiner Wellblechschuppen diente als Bahnhofsgebäude. Wie damals der Umschlag der Güter zwischen Kanal und Schiene ablief, konnte nicht ermittelt werden. Immerhin gab es zu dieser Zeit schon Dampfkräne. Weiterlesen