Wer sind wir

Wir sind

eine Gruppe von Bürgerinnen und Bür­gern, die sich im Jahre 1990 zu einem gemeinnützigen Verein zusammenge­schlossen hat, um Erhaltenswertes in der Stadt zu bewahren, Lebens-und Ar­beitsbedingungen früherer Bewohner Teltows zu erforschen, Einfluss auf die künftige Gestaltung, besonders der Alt­stadt, zu nehmen, kommenden Genera­tionen Achtung und Verständnis für die Leistungen unserer Vorfahren zu ver­mitteln und das Geschichtsbewußtsein der Teltower zu schärfen.

Wir sind

ca. 60 Mitglieder – Teltower, ehemalige Teltower und solche, die sich für die Teltower Heimatgeschichte interessieren und auch solche, denen unsere Gemein­schaft, unser Engagement und die Tätig­keit im Museum gefällt. Etwa 15 Mitglieder des Vereins wech­seln sich ab mit der Betreuung der Be­sucher im Museum, das immer sonntags nachmittags von 14 bis 18 Uhr – im Winter bis 17 Uhr eröffnet ist. Schulklassen und Gruppen erhalten auch an Werktagen Führungen nach Vereinbarung.

Wir hoffen

für dieses Anliegen noch mehr Freunde zu gewinnen und besonders auch jünge­re Menschen für unsere Ziele interessie­ren zu können.

Wir haben

am 1. Mai 1994 das Heimatmuseum eröffnen können – noch mit einer be­scheideneren Ausstattung. Inzwischen konnte diese Ausstellung durch einen anscheinend nicht versiegenden Zugang von Sachspenden systematisch ergänzt und erweitert werden.

Wir würden uns freuen,

wenn Sie uns mit Gegenständen, Urkun­den und Bildern, die das Leben in Tel­tow dokumentieren, helfen würden, die Sammlung weiter zu vervollständigen und zu präzisieren.

Wir brauchen

aber auch Geld. Die Vereinsmitglieder verrichten diese interessante Tätigkeit ehrenamtlich auf der Basis eines ge­meinnützigen Vereins. Sponsoren können unsere Arbeit durch ihre Zuwendung für Anschaffungen und den weiteren Ausbau des Museums und des Archivs sehr fördern.

Wir beschäftigen uns

je nach der Interessenlage und Qualifi­kation

  • mit der Erforschung der Heimatge­schichte Teltows und deren Veröffent­lichung,
  • mit der Restaurierung von Ausstel­lungsstücken für das Heimatmuseum,
  • mit der Gestaltung von Ausstellun­gen im Museum, aber auch extern im Ort,
  • mit der Dokumentation und Archi­vie­rung alles dessen, was sowohl alte aber auch die aktuelle Heimatge­schichte aus­macht, und mit der Betreuung der Besucher im Hei­mat­museum am Sonntagnachmit­tag.

Wir wünschen Ihnen

viel Freude und Anregung bei einem Be­such des Heimatmuseums, der Aus­stellung „Historische Waschtechnik“ und des Archivs und würden uns freuen, Sie gelegentlich wieder bei uns begrü­ßen zu können. Die Ausstellungen und der Trägerverein leben und es gibt immer wieder Neues zu entdecken.

Wir geben

monatlich ein Mitteilungsblatt heraus, in dem die Mitglieder und andere Interes­sierte Beiträge aus Teltows Historie und Informationen zum Vereinsleben erhalten.

Wir und Sie

treffen uns an jedem letzten Dienstag im Monat um 15 Uhr zum Vereinstref­fen im Bürgerhaus in der Ritterstraße 10. Dort sprechen wir über aktuelle An­ge­le­genheiten des Vereins und hören Bei­träge zur Heimatgeschichte.

– Unse­re Treffen sind öffentlich – Sie sind also herzlich eingeladen.

Der Vorstand